Nationalparks

Reisen Sie zu den schönsten Orten Kasachstans! 4 Tage lang Natur pur und atemberaubende Landschaften.

Rein in die Natur!

Die Tour startet am Morgen von Almaty mit einer Fahrt zum Nationalpark "Altyn Emel" im Tal des Flusses Ili. Dort angekommen, besuchen Sie am ersten Tag die „Singende Düne“. Diese 3 km und bis zu 150 m hohe Düne aus hellem Sand ist ein berühmtes Naturphänomen: Bei trockenem Wetter ertönen dort Klänge ähnlich einem Orgelspiel. Am zweiten Tag besuchen wir die Berge Aktau und Kattutau, wo es zu Urzeiten Vulkane gab.

Nach dem Besuch des Nationalparks Altyn Emel führt unsere Route weiter zu den heißen Quellen, wo Sie einen Wellness-Tag einlegen können. Dort befindet sich auch das Gästehaus , in dem Sie übernachten werden. Nach einem ausgiebigen Frühstück brechen wir am dritten Tag zum Charyn Canyon auf. Der Charyn Canyon ist ein 12 Millionen Jahre altes Naturdenkmal aus Sedimentgestein. Die Tiefe des Canyons beträgt 150-300 m.
Nach dem Mittagessen und einem Spaziergang am Charyn Canyon besuchen wir den schönen Kaindysee. Dieser kristallklare See ist ein beliebtes Touristenziel in einer der Talschluchten des Kungej-Alatau-Gebirges. Trotz seiner niedrigen Wassertemperatur ist der Kaindysee bei Tauchern sehr beliebt. Die Hauptattraktion des Sees sind die aus dem Wasser ragenden Fichtenstämme. Das Abendessen und die Übernachtung sind im Dorf Satty.

Am vierten Tag fahren wir weiter zu den malerischen Kolsai-Seen, drei Seen im nördlichen Tien Shan-Gebirge, im Tal Kolsay, zwischen den Gebirgskämmen der Kungej-Alatau und Ile-Alatau-Gebirge.
Am Abend Rückreise nach Almaty.